KOSTENLOSER VERSAND (IN DER SCHWEIZ UND LIECHTENSTEIN) BEI BESTELLUNGEN ├ťBER CHF 150.-

­čö¬ Arten von japanischen K├╝chenmessern ­čö¬


­čö¬ Arten von japanischen K├╝chenmessern ­čö¬┬á

Japanische Messer sind Pr├Ązisionswerkzeuge, die in der K├╝che sehr n├╝tzlich und manchmal unverzichtbar sind. Dies sind die traditionellen Arten:
 

Santoku

   

Santoku bedeutet auf Japanisch drei Tugenden oder Anwendungen; Es ist nicht klar, ob es sich auf die Zutaten bezieht ÔÇô Fisch, Fleisch, Gem├╝se ÔÇô oder auf die Arten von Schnitten, f├╝r die es verwendet werden kann ÔÇô Hacken, Schneiden, Schneiden ÔÇô oder darauf, dass es alle Funktionen erf├╝llen kann der drei traditionellen Messer - Deba , Usuba und Yanagiba.- Es ist die traditionelle japanische Form eines Universalmessers, ├Ąhnlich dem westlichen Kochmesser. Es ist auf beiden Seiten gesch├Ąrft; Leicht und einfach zu handhaben, hat es in K├╝chen auf der ganzen Welt gro├čen Erfolg und ersetzt die traditionellen Kochmesser. Es darf in der Grundausstattung des angehenden Kochs nicht fehlen. ┬á

Nakiri


Nakiri ist japanisch f├╝r Gem├╝seschneider . Die Form der Nakiri-Klinge ist speziell auf das Schneiden von Gem├╝se ausgelegt. Im Vergleich zu traditionellen japanischen Messern ist es d├╝nner und einfacher zu handhaben; Dank der doppelt gesch├Ąrften Klinge bewegt es sich w├Ąhrend des Schnitts nicht zur Seite und erfordert daher keine st├Ąndige Korrektur der Bewegung. Perfekt f├╝r Julienne- und Chiffonadeschnitt. ┬á

Trotz seiner Beilform ist dieses Messer nicht zur Knochendissektion geeignet.  

Janagiba  




Yanagiba ist japanisch f├╝r Weidenblattspreite . Das Yanagiba wird in Japan traditionell als Schinkenmesser verwendet. Durch seine d├╝nne und lange Klinge eignet sich dieses Messer besonders f├╝r sehr d├╝nne Schnitte, wie sie f├╝r die Zubereitung von Sushi und Sashimi typisch sind. Dieses Messer garantiert eine kunstvolle, aber vor allem saubere und glatte Schnittleistung. F├╝r westliche Verh├Ąltnisse ist die Klinge au├čergew├Âhnlich lang (sogar ├╝ber 360 cm), aus einer einzigen Stahlsorte geschmiedet und d├╝nn, nur auf einer Seite gesch├Ąrft und hochgradig geschliffen, um jegliche Reibung und Anstrengung beim Schneiden zu reduzieren. Auf diese Weise erm├Âglichen die L├Ąnge und Form der Klinge eine lange und kontinuierliche Schneidbewegung. Tats├Ąchlich glauben japanische K├Âche, dass ├╝berm├Ą├čiger Stress beim Schneiden die Qualit├Ąt des zu servierenden Fisches negativ beeinflusst. Der richtige Schnitt besteht darin, die Ferse der Klinge mit der Spitze nach oben in einem Winkel von fast 45 Grad auf den Fisch zu legen und dann die gesamte L├Ąnge nach unten durch das Fleisch zu schieben.


Deba


Deba ist japanisch f├╝r schneidende Klinge . Wenn Sie es in der Hand halten, ├Ąhnelt es einem schweren Messer, das einem Hackbeil ├Ąhnelt! Dieses stabile und schwere Messer hat eine kr├Ąftige und breite Klinge mit einer einzigen Schneide. Es taucht in der japanischen K├╝che in der Edo-Zeit auf. Er ist zum S├Ąubern und Schneiden von Fisch bestimmt: Mit einem Hammer gehalten, entfernt er den Kopf des Fisches mit einem sauberen Schnitt, w├Ąhrend die Sch├Ąrfe auf einer Seite ihn auf den Gr├Ąten gleiten l├Ąsst. Es ist aus einem einzigen St├╝ck Stahl geschmiedet und der Rand der Klinge ist noch gl├╝hend in den Griff eingesetzt, was eine au├čergew├Âhnliche Best├Ąndigkeit im Laufe der Zeit gew├Ąhrleistet. Heute ist es ein sehr beliebtes Mehrzweckmesser. ┬á

Ben├Âtigen Sie Beratung bei der Auswahl des am besten geeigneten Messers f├╝r Ihre K├╝che? Schreiben Sie uns an info@kitsunetrading.ch

Wir sind f├╝r Sie da.






 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Ver├Âffentlichung freigegeben werden m├╝ssen



Liquid error (layout/theme line 174): Could not find asset snippets/etranslate-language-switch-control.liquid Liquid error (layout/theme line 175): Could not find asset snippets/etranslate-rtl.liquid